Pressemitteilungen

Ligatus Pressemitteilungen

Ausbau der programmatischen Digital-Vermarktung: G+J-Tochter Ligatus übernimmt LiquidM

Mit der Übernahme der Demand-Side-Platform (DSP) baut Ligatus seine führende Position im Wachstumsfeld Programmatic Advertising weiter aus und gewinnt vor allem im strategisch wichtigen Mobile-Segment eine Pole Position.

Hamburg/Köln, 1. September 2016 – Ligatus, Europas Native und Performance Netzwerk Nr. 1 und 100-prozentige Tochtergesellschaft von Gruner + Jahr, akquiriert das international tätige Technologieunternehmen LiquidM zu 100 Prozent. Hinter LiquidM stehen die Investoren Earlybird, Asset Management Ventures und Maximilian Thyssen. Mit dem Erwerb von LiquidM baut der Digitalbereich von Gruner + Jahr den strategischen Wachstumsbereich Digitalvermarktung weiter aus und festigt die europäische Marktführerschaft von Ligatus. Ligatus wird mit der Übernahme von LiquidM zum führenden Programmatic Native Anbieter in Europa.
LiquidM ist eine so genannte Demand-Side-Platform (DSP). Diese Plattform erlaubt es Werbetreibenden und Agenturen, digitale Werbeplatzierungen programmatisch – also auktionsbasiert und automatisiert – einzukaufen und abzuwickeln. Der Biet-Prozess erfolgt in Echtzeit innerhalb weniger Millisekunden für Milliarden von Ad Impressions im Monat. Der Fokus der LiquidM Technologie liegt dabei auf dem Einkauf von Werbekampagnen, die in verschiedenen Formaten (Native, Video, Rich Media und Display Formate) auf mobilen Endgeräten ausgespielt werden. LiquidM wird sein Kerngeschäft als Mobile-DSP unter eigener Marke weiterhin als eigenständige Gesellschaft betreiben, dabei aber als Teil der europaweit agierenden Ligatus-Gruppe sein internationales Wachstum noch schneller vorantreiben können. Gleichzeitig wird die LiquidM DSP ein integraler Bestandteil der neuen programmatischen Full-Stack Plattform von Ligatus, mit der das Unternehmen eine ganzheitliche Lösung für Programmatic Advertising aus einer Hand anbietet.

Klaus Ludemann, CEO von Ligatus: „Der Online Advertising-Gesamtmarkt zeichnet sich durch ein starkes zweistelliges Umsatzwachstum im Bereich Programmatic aus. Experten rechnen mit einem Wachstum von 31 Prozent, was einem fast achtfachschnelleren Wachstum als traditionell gebuchter Werbung entspricht. Zudem sollen die Mobile-Werbeausgaben im europäischen Native Advertisting Markt – unserem Kernmarkt – bis 2020 um 53 Prozent wachsen. LiquidM als spezialisierte Mobile-DSP und Ligatus als Native- und Performance-Netzwerk mit einer eigenen programmatischen Plattform haben gemeinsam die idealen Voraussetzungen für eine nachhaltige und strategische Erschließung dieser Potenziale – mit entsprechendem Benefit für unsere Werbekunden und Publisher.“

LiquidM ist eine der führenden Mobile-DSPs mit internationaler Kundenbasis und partizipiert an ca. 30 Milliarden Werbeplatzauktionen täglich in Echtzeit. Geschäftsführer sind Philipp Simon, Thomas Hille und André Bräuer. Sie werden zukünftig direkt an Klaus Ludemann berichten und von Berlin aus das Kerngeschäft von LiquidM weiterentwickeln.

Philipp Simon, Thomas Hille, André Bräuer, Geschäftsführung LiquidM: „Durch die Fokussierung auf die Entwicklung einer reinen Self-service Mobile-DSP konnten wir in den letzten Jahren unsere Marktposition vor allem in Europa stärken, aber auch weltweit ausbauen. Wir freuen uns, mit LiquidM als profitables und stark wachsendes Unternehmen zusammen mit Ligatus das Wachstumsfeld Programmatic nun gemeinsam noch intensiver voranzutreiben. Durch den Verbund mit Ligatus haben wir international eine stärkere Präsenz und unsere Kunden haben für die programmatische Ausspielung ihrer mobilen Kampagnen zukünftig Zugriff auf die hochwertigen Premium-Reichweiten des Ligatus Netzwerks in allen wichtigen europäischen Märkten. Als hochspezialisierte Mobile-DSP können wir zudem nachhaltig zu einer noch besseren Monetarisierung der ständig wachsenden Ligatus Mobile-Reichweiten beitragen, zumal Werbetreibende dank vielseitiger Tools und Targeting-Funktionalitäten über unser intuitiv zu bedienendes Front-End eine hohe Transparenz bei der optimalen Kampagnenaussteuerung haben.“

Arne Wolter, CDO Gruner + Jahr: „Die Akquisition von LiquidM unterstreicht einen ganz wesentlichen Baustein in der digitalen Wachstumsstrategie von Gruner + Jahr: Mobile ist die erste Priorität im Digitalen. Das bezieht sich sowohl auf unsere Produkte als auch auf die Vermarktung. Umso mehr freut es mich, dass wir mit LiquidM einen ausgewiesenen Mobile-Vermarktungsspezialisten erwerben, der vom Produkt und vom Knowhow, aber auch kulturell optimal zu uns passt.“

Über Ligatus

Ligatus ist Europas Native und Performance Netzwerk Nr. 1 und ein 100-prozentiges Tochterunternehmen des Hamburger Medienhauses Gruner + Jahr. Ligatus ist spezialisiert auf Direct Response-Kampagnen und Content Promotion für Mobile und Desktop. Neben dem Hauptsitz in Deutschland ist der führende Premiumanbieter für Performance Marketing in Europa außerdem in Österreich, der Schweiz, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Spanien, Italien und der Türkei aktiv. Europaweit beschäftigt Ligatus an diesen Standorten über 170 Mitarbeiter.

Die innovative Technologie ermöglicht Werbekunden und Agenturen eine intelligente Platzierung ihrer Werbebotschaften. Der ausschließlich erfolgsabhängige Abrechnungsmodus bietet optimale Kostenkontrolle. Premium-Publisher erreichen mit Ligatus-Werbeformaten eine optimale Monetarisierung ihrer Inhalte. Durch spezialisierte Empfehlungstechnologien können sie zudem ihren Traffic signifikant steigern. Europaweit liefert Ligatus pro Monat mehr als 31 Milliarden Ad Impressions auf mehr als 1.200 Premium- Partner-Websites in neun Ländern aus.

Ansprechpartner für Presseanfragen

Marktkommunikation Ligatus International
Carola Holtermann
c/o Holtermann.cc
Telefon: +49 (0)40 / 328 714 13
E-Mail: carola@holtermann.cc

Zurück